Der CDU Gemeindeverband Helsa wurde 1974 gegründet.  Der Verband beschränkt sich nicht nur auf den Ortsteil Helsa, sondern umfasst die Gesamtgemeinde mit ihren Ortsteilen Eschenstruth, Helsa, St. Ottilien, Wickenrode und die Siedlung Waldhof.

 Kurt Danneberg war der erste Vorsitzende. Ihm folgte Kurt Neumann, der bis 1984 den Verband leitete. Von 1984 bis 1997 war Eve Rotthoff Vorsitzende der CDU Helsa. Von 1997 bis 2009 stand Frank Williges an der Spitze, ehe er dann durch Matthias Annacker abgelöst wurde.
1977 trat die CDU Helsa erstmals bei einer Kommunalwahl an und zog mit 12 Mandatsträgern in die Gemeinevertretung ein.  Willi Siegert wurde damals Fraktionsvorsitzender.  1983 wurde Hilfreich Reinhold an die Spitze der CDU Fraktion gewählt, ehe er 1990 als Landrat nach Mühlhausen ging. 1990 – 1997 leitete Frank Williges die Geschicke der Fraktion. Nachfolger wurde bis 1998 Georg Burhenne. Von 1998 bis 2001 bekleidete Markus Klockmann dieses Amt. Michael Schmutzer  übernahm dieses  für 6 Monate. Hierauf folgte von 2001 bis 2009 Ulrike Schröder. Von 2009 bis zu seinem plötzlichen Tod 2015 war Frank Isenberg Vorsitzender der CDU Fraktion in Helsa. Im November 2015 wurde Florian Pohner Fraktionsvorsitzender.
Mit Eve Rotthoff stellte die CDU Helsa von 1991 – 1997 eine Abgeordnete des hessischen Landtags.
Frank Williges schaffte es, dass der Gemeindeverband von 2003 bis 2008 erneut einen Abgeordneten aus Helsa nach Wiesbaden entsenden konnte.   Aus den Reihen der CDU Helsa gehörten folgende Personen dem Kreistag an: Willi Siegert (1981-1985), Hilfreich Reinhold (1985 – 1990) und Frank Williges (1993 – heute).  Ferner stellt Helsa, mit Frank Williges,  seit 2009 den Kreisvorsitzenden der CDU Kassel- Land und den Fraktionsvorsitzendenden der Kreistagsfraktion.
Seit 1981 gibt es mit der Jungen Union eine politische Jugendorganisation (näheres finden Sie unter dem Punkt „Junge Union“). Die Senioren der CDU Helsa schlossen sich der Kaufunger Senioren Union an. (Nähere Infos finden Sie hier unter dem Punkt „Senioren Union“).
Ganz besonders freut uns schlussendlich, dass nahezu alle noch lebenden Gründungsmitglieder bis heute Mitglieder unserer Partei geblieben sind. 

 

Hier geht's weiter zum Untermenü "Vorstand"...